FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt
Bundesliga

FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt

FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt. 94 Minuten. Aber: Ich mach’s kurz. Genauso möchte ich unseren FC Bayern sehen.
Kein 4:2, das über die Probleme im Spiel hinweg täuscht, auch kein souveränes 5:0, bei dem der Gegner genauso gut aus einer der unteren Ligen hätte kommen können. Es war ein spannendes Spiel, das durchaus auch anders hätte ausgehen können. 1:1 vielleicht, oder 3:1, aber auch 0:1, aus Sicht des FC Bayern.
Aber dass es dazu nicht kommt, dafür haben die Spieler an diesem Samstag gekämpft. Und zwar durchwegs alle. Auch wenn das nicht bei allen geklappt hat, der Wille war da. Auch wenn nicht jeder Spielzug gelungen war, ein Ballverlust wurde nicht akzeptiert, sondern sofort nachgesetzt und der Ball zurückerobert. Das war in letzter Zeit nicht immer so. Es waren Ideen erkennbar, Überlegungen, auch mal etwas anderes auszuprobieren. Auch spannende Spielzüge.
Man könnte natürlich 2 oder 3 Spieler herausheben, die etwas mehr am Erfolg beteiligt waren. Die gab es durchaus. Aber ich würde nach diesem Spiel keine dieser typischen Noten vergeben wollen, die mancher so gerne verteilt. Denn das war eine tolle Mannschaftsleistung, die zeigt: Sie können es.
Und das ist die Leistung, die ich als souverän bezeichnen würde. Nicht ein Torfestival, bei dem der Gegner sowieso kaum mitspielt. Denn leicht hat es Frankfurt den Bayern nicht gemacht.
Was nützen die immer wieder herbei zitierten Zahlen mit 65% Ballbesitz? Den kann man auch haben, wenn man ideenlos den Ball in der Abwehr hin- und herkickt und zum eigenen Torwart zurückgibt. Auf diese Zahlen gebe ich nicht so viel. Wie gesagt, es hätte trotz dieser Überlegenheit der Zahlen auch anders ausgehen können. Und keine 3 Punkte. So aber haben sie die Punkte bekommen.
Ich hatte nie das Gefühl, jetzt haben die Spieler auf dem Platz keine Ideen mehr, wie sie das Spiel für sich entscheiden könnten. Da waren neben dem Siegeswillen vor allem wieder die Begeisterung und der Ideenreichtum, den ich die letzten Wochen so vermisst habe. Und deswegen haben sie den Sieg auch mitgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner